Mikroplastik

Digitales Mikroskop prüft den Anteil von Mikroplastik im Abwasser. Auf einem Test-Filter gesammelte Plastikteile werden mit maschinellem Sehen gezählt und ein Prüfbericht wird ausgedruckt.

Microplastik mit farbige Kunststofffasern auf Nylon-Sieb. Sieb mit 150µm Maschenweite. Anwendung Roboskop. Hersteller Robomat.eu
# 1 Testpartikel auf Polyamid Sieb

Maschenweite des Nylon Siebs 150µm.

Rohbild von Microplastik auf einem Glasfaserfilter, abgeschieden aus Abwasser einer Wäscherei. Bild erstellt mit der Digitalen Mikroskopkamera von Robomat

# 2 Rohbild Mikroplastic

Glasfaser Filter mit Resten aus Abwasser einer Wäscherei.

Mikroplastik auf einem Glasfaserfilter mit Bilderkennung bewertet und nach Größenklassen mit unterschiedlichen Farben markiert. Anwendung Digitales Mikroskop. Hersteller Robomat.eu

# 3 Bild oben, Bilderkennung Microplastic

Vergrößerte Darstellung von Mikroplastik auf einem Glasfaser Filter mit Bilderkennung bewertet und nach Größenklassen unterschiedlich farbig markiert. Anwendung Flächen Mikroscops von Robomat
# 4 Zoom Mikroplastik

Die blauen Inselflächen werden bei der Flächenberechnung abgezogen. Die restlichen Objekte wurden in 3 Größenklassen unterteilt und verschieden eingefärbt. Bildgröße 1,4x1mm, Auflösung 1,8µm

Prüfung von Microplastik. Automatisch erstellte Ergebnisliste der erfassten Objekte, nach Größenklassen sortiert, enthält die Flächen einzelner Objekte. Anwendung Flächen Microskops von Robomat
# 5 Ergebnisliste

Die jeweiligen Klassen werden getrennt aufgelistet. Eine weitere Bearbeitung der Daten ist möglich.