Webfehler, Fadenzieher

Mikroskop mit eingebauter spezifischer Beleuchtung macht DIN A4 große Bilder. Mit Bilderkennung sucht es in der gesamten Fläche automatisch Webefehler und Ziehfäden, bestimmt ihre Größe und erzeugt ein Prüfprotokoll.

Webefehler mit Lichttisch beleuchtet

# 1 Webfehler mit freiem Auge

Schadensbild Webfehler Textil ohne spezielle Beleuchtung kaum sichtbar.

Webfehler mit Speziallicht beleuchtet, verbessert den Kontrast. Anwendung des Digitalen Mikroskop Roboskop. Hersteller Firma Robomat
# 2 Webfehler unter optimierter Beleuchtung

Rohbild: die Roboskopbeleuchtung macht den Fehler deutlich sichtbar.

Webfehler von der Bilderkennung erfasst, die Fläche und Position werden automatisch bestimmt. Anwendung des digitalen Mikroskops von Robomat
# 3 Webefehler bewertet

Die Bilderkennung errechnet eine Fehlergröße von 27,3mm² und gibt die X/Y Koordinaten der Fehler aus (siehe Maßstab unten und seitlich). Ein automatisches Fehlerprotokoll kann ausgedruckt oder zur Weiterberbeitung als csv-Datei ausgeben werden.

Webfehler von der Bilderkennung erfasst, die Fläche und Position werden automatisch bestimmt. Anwendung der Mikroskop Kamera von Robomat

# 4 Weiterer Webfehler

mit Maßlinien