Filter, QS-Filter, Filter-Vlies

Flächenfilter, Filterbeutel, Filtertücher, Luftfilter, Filterkontrolle

Bei der Prüfung von Filtern, Filtervlies Textilgewebe Filtern, oder metallischem Filtergewebe mit kleinen Defekten, ist die Aufnahmefläche herkömmlicher Mikroskope meist zu klein. Das Flächen Mikroskop findet mit industrieller Bildverarbeitung 6µm Fehler in 150x250mm Proben

# 1 Rohbild

Leckstellen in Filtergewebe mit Auflicht und Durchlicht beleuchtet. Probenfläche 150x250mm.

# 2 Löcher markiert

Schadensbild: Durch die Bilderkennung gefundene Löcher rot eingefärbt. Kleinste Abmessung von Leckstellen 10µm, Auflösung der Bilderfassung bis 4µm!

# 3 Zoom auf Detail

Die Fläche und Position von fehlerhaften Stellen werden ermittelt. Im Hintergrund das Filtergewebe

# 4 Ergebnistabelle

Die berechnete Position und Fläche von Fehlerstellen kann ausgedruckt, oder als csv Datei z.B. in Excel exportiert werden.

# 5 Zoom auf Fehler

Loch im Auf- und Durchlicht mit Bemaßung in mm. Die Maße sind auf 0,01 mm genau, ohne Parallaxenfehler!

# 6 Filterbeutel verblockt, Filterkuchen

Wieviel % der Fläche des Filterbeutels ist noch durchlässig?

# 7 Zoom auf Abrieb

Dass die Schussfäden des Filterbeutels noch in Takt sind, lässt darauf schließen, dass Abrieb die Fehlerursache war.

# 8 Luftfilter Vlies - Air Filter Non Woven

Die Bilderkennung berechnet die Fläche der Poren und nummeriert sie größenabhängig.

# 9 Zoom Luft Filter

Im Pop-Up-Fenster ist die von der Bilderkennung berechnete Fläche zu finden (für Pore Nr. 21 oberer Bildrand)

Sie haben Fragen? Sie wollen den praktischen Einsatz an Hand Ihres Warenmusters vorgeführt bekommen? Unsere technische Beratung freut sich auf Ihr Mail

Impressum

Robomat GmbH

Sägewerkstr. 3

83395 Freilassing

Deutschland

Tel +49 8654 4804960

web@Robomat.eu

Geschäftsführer

Dipl. Ing. Dieter Ainedter

UID DE208714801

Handelsregister Traunstein HRB 6508

www.robomat.eu